Vorzüge als Wohngemeinde hervorheben

Als dritte Gemeinde im Bezirk Braunau möchte Palting aktiv Bemühungen für ein strukturiertes Willkommen gegenüber zu- und rückgewanderten Fachkräftensetzten und sich als Wohngemeinde stärker in den Fokus rücken.

Das Potenzial der Gemeinde Palting an der Salzburger Grenze für Zuzug ist groß. Daher nutzte die Gemeinde Palting Ende Juni den Willkommens-Check zur Analyse der vorhandenen Aktivitäten und noch ausbaufähigen Themenfeldern für ein gutes willkommen heißen neuer BürgerInnen. Neun Themenfelder u.a. Familie, Beruf, Wohnen, Gesundheit, Bildung und Freizeit wurden dabei analysiert. Gut aufgestellt ist die Gemeinde in den Bereichen Freizeit, Familie und Wohnen, als jene Themenfelder die für eine attraktive Wohngemeinde wesentlich sind. Aktueller Handlungsbedarf wird vor allem im Bereich einer ansprechenden Aufbereitung sämtlicher Gemeindeinformationen für NeubürgerInnen gesehen. Dabei sollten die Vorzüge der Gemeinde auf eine ansprechende Art und Weise präsentiert werden.

Zukünftiger Handlungsbedarf wird im Bereich Infrastruktur gesehen. Dies betreffe – wie so viele Gemeinden – vor allem den Bereich des öffentlichen Verkehrs und der Sicherstellung der Nahversorgung im Ort. Diesbezügliche Empfehlungen und Maßnahmen werden nach der Auswertung des Checks durch die RMOÖ erfolgen.

Weitere Informationen: sandra.schwarz@rmooe.at

Website made by Agentur Klartext