Aufruf zur Projekteinreichung von INTERREG-Kleinprojekten

Oö-bayerische Kleinprojekte bis 15. April 2019 einreichen!

Die nächste Frist zur Einreichung von oö-bayerischen Kleinprojekten läuft am 15. April 2019 ab. Die bis dahin bei den Geschäftsstellen der RMOÖ eingereichten Projekte werden begutachtet und dann – im besten Fall – vom Regionalen Lenkungsausschuss positiv beschlossen. Inhaltlich ist es wesentlich, dass das Projekt auf eine andauernde Kooperation der Projektpartner abzielt. Ansonsten ist das Themenspektrum für grenzübergreifende Kleinprojekte sehr breit: Gemeindepartnerschaften, Qualifizierung, Weiterbildung, Klimaaktivitäten, Artenschutzprojekte, Schulkooperationen, Museumskooperationen, Tourismuskooperationen, Jugendarbeit, Zusammenarbeit von Theatern, Künstlerplattform, Marketingprojekte, Mobilitätsprojekte, Ausarbeitung von gemeinsamen Strategien, Projekte mit raumplanerischen Themen uvam. Beispielprojekte können unter www.interreg-bayaut.net nachgelesen werden. Organisationen, die sich für grenzüberschreitende Kooperationsprojekte mit bayerischen Partnern interessieren, können kostenlos den Service des Regionalmanagements OÖ in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen: brigitte.dieplinger@rmooe.at

 

Website made by Agentur Klartext