7 grenzüberschreitende Kleinprojekte genehmigt

Am 13. Dezember 2017 fand im Stadtamt Schärding die Sitzung des Regionalen Lenkungsausschusses Ost statt. Dieses Gremium entscheidet über die Vergabe von EU-Fördermittel für grenzüberschreitende Kleinprojekte aus dem oö-bayerischen Grenzraum. Von den acht eingereichten grenzüberschreitenden Projekten aus den Bereichen Kultur, Tourismus und Soziales konnten sieben Projekte genehmigt werden. Die Projektpartner aus Oberösterreich und Bayern werden für die Umsetzung ihrer gemeinsamen Maßnahmen 75% Förderung für die tatsächlichen Projektkosten erhalten, das sind insgesamt rund 122.000 Euro.

Weitere Informationen: brigitte.dieplinger@rmooe.at

Website made by Agentur Klartext