Herzlich willkommen bei der Inn-Salzach-EUREGIO

„Regionalentwicklung heißt, die eigenen Potentiale unserer Region Innviertel-Hausruck zu nutzen, Inspirationen für innovative Projekte aufzugreifen, sie sinnvoll zu kooridinieren und zu fördern und dadurch nachhaltig die Lebens- und Wirtschaftssituation zu verbessern. Seit über 20 Jahren ist die Inn-Salzach-Euregio mit dem Regionalmanagement Innviertel-Hausruck bestes Beispiel für eine funktionierende, konstruktive Zusammenarbeit in den Bezirken Braunau, Grieskirchen, Ried und Schärding.“

Bgm. Albert Ortig
Obmann, Inn-Salzach-Euregio
Bürgermeister Albert Ortig
Logo Regionalmanagement Oberösterreich

Die Inn-Salzach-EUREGIO ist Gesellschafter der Regionalmanagement OÖ GmbH

Aktuelles

Regionales Agenda 21 Netzwerktreffen # Digitaler Lebensraum #

Regionales Agenda 21 Netzwerktreffen - Digitalisierung als Chance für nachhaltige Gemeindeentwicklung 02.10.2017 Stift Reichersberg & 23.10.2017 Kirchschlag ...

7 neue INTERREG-Kleinprojekte genehmigt

18 Organisationen setzten neue grenzüberschreitende Initiativen ...

26 neue Unternehmen öffnen ihre Türen

Das Schul- und Betriebsnetzwerk der Region Innviertel-Hausruck, welches im Jahr 2016 im Rahmen des Projektes „Regionales Schnupperlabor“ entstanden ist, wächst um weitere 26 Unternehmen. ...

Projekte

Stadt-Umlandkooperationen – Stadtregion Mattighofen

Erstellung einer Stadtregionalen Strategie für die Stadtregion Mattighofen ...

Grenzenlose Donauimpressionen

Die touristischen Akteure im bayerisch-oberösterreichischen Oberen Donautal erarbeiten gemeinsame grenzüberschreitende Landprogramme. ...

Agenda 21 in Reichersberg: Erste Projekte stehen in den Startlöchern

Im Agenda 21 Zukunftsprofil wurden nun vier wesentliche Themenfelder definiert, zu denen die Gemeinde in den kommenden Jahren visionär und zukunftsorientiert weiterarbeiten möchte ...

Website made by Agentur Klartext