Verein Inn-Salzach-Euregio

Was ist die EUREGIO?

Die Inn-Salzach-EUREGIO ist als gemeinnütziger Verein im Jahr 1994 gegründet worden und hat 137 Mitgliedsgemeinden aus den Bezirken Braunau, Grieskirchen, Ried und Schärding.

Hier können Sie eine Liste mit den Mitgliedsgemeinden in alphabetischer Reihenfolge herunterladen.

Ziel

Das Ziel ist es, den gemeinsamen Wirtschafts-, Arbeits-, Kultur- und Lebensraum weiter zu entwickeln und die Wettbewerbsfähigkeit der Region Innviertel-Hausruck zu stärken.

Die EUREGIO stellt als Gesellschafter der RMOÖ sicher, dass die Dienstleistungen des Regionalmanagements den Mitgliedern der EUREGIO kostenlos in der Region Innviertel-Hausruck zur Verfügung stehen. Die EUREGIO steht als Projektträger und Finanierungspartner für regionale Projekte zur Verfügung.

Satzung des Vereins Inn-Salzach-EUREGIO

Der Vorstand

Dem Vorstand gehören VertreterInnen der Gemeinden, der Bezirkshauptmannschaften, der Interessensvertretungen, der politischen Parteien und der LEADER-Regionen an. Die Funktion des Vereinsobmanns übt seit dem Jahr 1999 Bgm. Albert Ortig aus.

Vorstandsmitglieder

Website made by Agentur Klartext