Grenzüberschreitende Baustelle Sandsacklager online

Der Bau des Sandsacklagers in Schärding, das ab Herbst von vier Gemeinden bzw. vier Feuerwehren genutzt werden soll, hat begonnen. Auf der Homepage der Feuerwehr Schärding kann man wöchentlich den aktuellen Baufortschritt beobachten: www.ff-schaerding.at. Die vier Feuerwehren der vier Gemeinden Schärding, Neuhaus am Inn, Brunnenthal und St. Florian am Inn haben im letzten Jahr das INTERREG-Projekt „Grenzüberschreitendes Sandsackmanagement für den Hochwasserschutz am Unteren Inn“ gestartet. Nach der Ausschreibungsphase geht das Projekt jetzt in die konkrete Umsetzungsphase. Parallel zum Bau werden auch die Einsatzpläne abgestimmt und ausgearbeitet.

Weitere Informationen: brigitte.dieplinger@rmooe.at

Website made by Agentur Klartext