Pressespiegel

Innviertler Stadt-Umland-Partner wollen nun konkrete Projekte starten
Grenzüberschreitende Bürgermeisterkonferenz
Kirchturmdenken gehört der Vergangenheit an Erfolgreiche Tourismusfusion im Bezirk Braunau
Mobilitätsmanagement für Region Innviertel-Hausruck
Braunauer Zukunftsfoyer mit Stadtspaziergang
Neuer Online-Marktplatz verbindet Handelsraum Braunau.Simbach.Inn jetzt auch digital
Neun Gemeinden, eine Vision
Neue Impulse gibt
Erste grenzüberschreitende Bürgermeisterkonferenz
Neun Gemeinden, zwei Länder, eine Vision
Statt zu pendeln in St. Aegidi arbeiten - "Landspinnerei" macht
Noch 8,5 Mio Euro im EU-Interreg-Fördertopf
Gipfelkonferenzen in Jeging und Perwang
Stadtregion beschließt Projekte für Radwege und Naherholung
Raumplanung über die Landesgrenzen hinaus
EU-Geld für Batterien-Forschung
Mobilität, Nahversorgung und Wohnen
Braunauer Zukunftsfoyer mit Stadtspaziergang
Beschluss für Radewege und Generationenpark
Online-Marktplatz ist online
Tourismusfusion im Bezirk Braunau
Online-Marktplatz
Erstes Agenda-21-ProjektLabor-Treffen
Agenda 21: Landspinnerei in St. Aegidi
Projektlabor für Interessierte
Was keiner glaubte, ist nun unter Dach und Fach
Neues Radkonzept steht
Vorbild NMS Altheim
Fusion zu starkem Verbund
Fixiert: grenzübergreifender Tourismusverband startet 2019
Zweitägige, grenzüberschreitende Übung war ein voller Erfolg
Schärding weiter voranbringen
Freie Bahn für grenzüberschreitenden Tourismusberband im Innviertel
Weiteres Geld für EU-Projekte in der Grenzregion
EU-Fördermittel für österreichisch-bayerische Projekte
Fortschritte beim Radwegekonzept
Euregio für Mobilität
Euregio für Mobilität
Ein Plan für die Zukunft
Unkomplizierter Zugang zu Fördermittel für Kleinprojekte
Neu: Kompetenzfeld "Regionales Mobilitätsmanagement"
Zukunftsfoyer mit Stadtspaziergang
Perwang - mei Dahoam
Eigener Mobilitätsmanager soll im Innviertel den Nahverkehr verbessern
Braunau-21-Zukunftsfoyer mit Stadtspaziergang
Braunauer Zukunftsfoyer
Fördermittel für Interreg beantragen
"Perwang - mei Dahoam": Initiative für Perwang
Foyer für Zukunft
Manager für Regionalmobilität
TV-Kleinprojekt im Grenzgebiet
Neues DLZ in St. Aegidi eröffnet
Startschuss für Mobilitätsprojekt
Neues vom Stadtmarketing Braunau.Simbach.Inn
Europareservat: Infozentrum Ering wird neu gestaltet
Braunau 21: Für eine Stadt zum Wohlfühlen
Kleinprojekt Regional-TV
Grenzenlos Donau-Inn/Regional TV
Schärding setzt auf TV
Grenzübergreifendes Hip-Hop-Festival ging am Wochenende über die Bühne
Jungbürger miteinbinden
Was wär
Wir müssen reden
Konkrete Planung für grenzüberschreitendes Infozentrum
Jugendfestival in Braunau
Neugestaltung in Ering
"Hip-Hop 4ever" in Braunau & Simbach
Wünsche aus der Bevölkerung gefragt: Neues Infozentrum Unterer Inn entsteht
Bei Gemeinschaftsprojekt sind die Meinungen der Bürger gefragt
Was wäre Bezirk Schärding ohne EU
Lange vor EU Partner
Von der EU geförderte Projekte
Geld für grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Weiterer Lückenschluss auf dem Donauradweg Passau-Wien
Fokus auf Radwegen
Strategie für Lebensqualität
Kostenlose Ferienaktion
EU-Mittel für Projekte zu Hochwasser, Acker und auch Luftfahrt beantragt
"Stadtregion" Mattighofen will Zusammenarbeit fortsetzen
Bürger geben den Ton an
Jeging setzt auf Bürgerbeteiligung
Wo Wirtshaus- und Kulturszene überraschen
Infotag zum Breitband
Schärding und Neuhaus sind ab sofort Mittelzentrum
Bürgerengagement im Breitbandausbau
Zuwachs für Agenda-21-Familie
Breitbandausbau: Was können wir tun?
Breitband fürs Land
Gemeinde Perwang will Lebensqualität steigern
Perwang bei Agenda 21
so sind wir: Gemeinsame Marke für Braunau-Simbach
Zukunftsregion Braunau: Stadtregionale Strategie, räumliches Leitbild und Radverkehrskonzept
Bürgerrat und Bürgercafe: Für die nächsten Schritte der nachhaltigen Entwicklung
Siedlungs- und Gewerbegebiet sollen in Region besser abgestimmt werden
Aktionstage zu Nachhaltigkeit
Neuer Radabschnitt feierlich eröffnet
Gemeindefinenzierung: Projekt für mehr Zusammenarbeit gestartet
Einladung zum BürgerInnencafe
Jeging blüht bis zum Jahr 2025 auf
So sind wir - in Braunau und Simbach
Wo Zusammenhalt Zukunft hat
Neuer Geh- und Radweg eröffnet
Bürgercafe-Braunau Agenda21
30.000 Radler stürmten bei Sommerwetter das Donautal
Diskussion mit Bürgerrat
VTA: Ein Vorzeigebetrieb
Die Zukunft der Stadt Ried aus Bürgermeister-Sicht
Die digitale Gemeinde
Jung sein in Moosdorf
Mehr Wirlinge als Ichlinge
Schnupperlabor VTA
Regionales Schnupperlabor
So sind wir - Braunau und Simbach präsentieren gemeinsame Marke
Jung sein in Moosdorf
Regionalmanagement präsentiert Aktivitäten
sINNkistl: Frische und Geschmack aus der Region
Zwei Städte - eine Marke
Braunauer Bürgermeister: "Wir zeigen, wie Europa funktionieren kann!"
Neue Werbekampagne für die Region
"sINNkistl" startet in Reichersberg
Willkommens-Check soll die Grundlage sein, dass Arbeitskräfte auch bleiben
Euregio-Forum 2018 im Zeichen der neuen WIR-Kultur
Workshop für Kultur-Initiativen
Euregio-Forum im Schloss Ranshofen
Förder-Treffen richtet sich an Kulturschaffende
Fördermittel schnell sichern
Regionale Kleinprojekte: Noch immer liegen 272.000 Euro im Fördertopf
Neue Wege für Radler
Römerburgus und Ausstellung: Vortrag
St. Aegidi: Planungen für neues Bürgerhaus laufen
sINNkistl: Neue FoodCoop
Eine kleine Gemeinde rüstet sich für die Zukunft
Wenn viele neue "Wir
Kleine Mieten für Standortbelebung
Chancen und Perspektiven für die Menschen am Land schaffen
Dörfer und kleine Städte können ihre Zukunft sichern
Chancen und Perspektiven für die Menschen am Land schaffen
Wirtschaft stärken und Lebensqualität erhalten
Neues Wirtschaftszentrum sucht Mieter & Investoren
Planung für fahrradfreundliche Region Braunau schreitet voran
Trendforscherin kommt mit neuer "Wir-Kultur"
Regionale Kleinbetriebe: Chance für die Innenstadt?
Schüler erleben Betriebe hautnah
Lückenschluss bei Hauptrad-Route
Fahrräder tauschen
Stärkung der Ortskerne hat für die Stadtregion Schärding hohe Priorität
Auf zur neuen Wir-Kultur: Brühl bei Euregio-Forum
Arbeitsplätze und Baugründe sind Voraussetzung für Zuzug
Abwanderung: Gemeinden setzen Maßnahmen gegen Landflucht
Vereine sorgen für eine enge Bindung an die Heimatgemeinde
Braunau21: Bürgerrat und Bürgercafè
AENUS-Preis für Feuerwehren und Turbo-HTL
Fahrradbasar lockt in Braunauer Festhalle
Marien-Wanderweg: Trend zu wandern in der Gruppe wird Rechnung getragen
Schüler erleben Betriebe hautnah
Agenda 21 Fahrradbasar in der Festhalle Braunau
Agenda 21 - Engelhartszell
EU-Förderung für grenzüberschreitende Projekte
Neuer Tourismusverband im Bezirk
Aus sieben wird einer: Fusion der Tourismusverbände im Bezirk
Dank "Bayern-Türl" bleibt Region eigenständig
Betriebe bieten reale Einblicke in reale Berufsfelder
Agenda 21 Gemeinden machen sich zukunftsfit
Projekt "Hillslope" soll zukünftigen Hangwasserfluten entgegenwirken
Grenzübergreifender Online-Marktplatz
Pilotprojekt soll Hangwasserfluten vorbeugen
Mit Kunst und Sozialem Grenzen überschreiten
Gemeinsame Region Braunau-Simbach mit mehr als 400 Veranstaltungen
Gemeinden machen sich zukunftsfit
Ziel: Mehr Akzeptanz schaffen
Kleine Gemeinden rüsten sich mit großen Vorhaben für die Zukunft
Regionalmanagement: Mitreden und die eigene Gemeinde mitgestalten
Bürger entscheiden mit
Gemeinden machen sich zukunftsfit
Projektförderung ohne Grenzen
Mit Kunst, Sozialprojekten und Tourismus Grenzen überschreiten
EU-Förderungen für Projekte im Grenzgebiet
Grenzüberschreitende Projekte gefördert
Zukunftsregion Braunau
Agenda 21 Reichersberg "Herzkinder Österreich"
Über den Tellerrand hinweg
Gemeinden bilden Stadtregion Schärding
Gute Nachbarschaft gehört dauerhaft gepflegt!
Europa wird hier auch gelebt
Infoabend für Start-Upper
Aenuspreis geht an HTL
Jungunternehmer im Gespräch-Was brauche ich für ein Start up?
Versuch engerer Zusammenarbeit von Gemeinden
Aenus-Preis für grenzüberschreitende Aktivitäten
Digitaler Lebensraum
Viel Mut, eine Idee und gutes Netzwerk: Was angehende Unternehmer brauchen
Aenus-Preis verliehen
Aenus-Preis für KAT-Lager
Ein Film über Mobbing
Schärdings KAT-Lager mit Aenus-Preis ausgezeichnet
Zukunft gemeinsam gestalten: Nächste Etappe für Braunau21
Grenzübergreifende Förderung
Marktstand, Lastenrad und Fahrradbasar
Gemeinsam gestalten
Miteinander gestalten
Coach für die Region
Einschaltfeier erstmals mit Adventmarkt
Zukunftsregion Braunau
Aenus-Sonderpreis für die Feuerwehren
Aenus-Preis 2017: Auszeichnungen ohne Grenzen
Premiere für Markt
Riadarei gestartet
Fachkräfte finden mit Schnupperlaboren
Raumordnung und Radverkehr im Visier von Ried und Nachbargemeinden
Digitalisierung für Landgemeinden
Aenus: Preis für grenzüberschreitende Aktivitäten werden vergeben
Aenus Eine grenzenlose Auszeichnung
FoodCoop Riadarei startet voll durch
Immer mehr "Regionale Schnupperlabore"
Hochwertige Lebensmittel werden ab Hof in der Riadarei verkauft
Aenus-Preis-Projekte einreichen
Vereint die Region voranbringen
Regionales Schnupperlabor
52 Betriebe beteiligen sich schon am Projekt "Regionales Schnupperlabor"
AENUS-Preis für Vorzeigeprojekte im Grenzraum
Aenus-Preis: Eine Initiative, die keine Grenzen kennt
Schule und Wirtschaft miteinander vernetzen
KAT-Lager offiziell eröffnet
Landespreis für das Projekt "W"underfing
In Betrieben schnuppern
Das KAT-Lager in Schärding ist ab sofort einsatzbereit
Großes Katastrophenschutz-Lager nun einsatzbereit und offiziell eröffnet
Unternehmen öffnen Türen
Unternehmen öffnen ihre Türen
Eröffnung KAT-Lager
KAT-Lager eröffnet
Das KAT-Lager ist nun fertig
Spielplatz für Jung und Alt
Eine Spielfläche für alle Generationen
Angebote vom Regionalmanagement OÖ nutzen!
Aufruf zur Projekteinreichung
Förderantrag für die Stadtregion
Vortrag Bestens vernetzt
1,4 Milllionen Euro sinnvoll eingesetzt: KAT-Lager ab Oktober in Vollbetrieb
Katastrophenschutzlager für mehr Sicherheit bei Hochwasser und Regen
Antrag auf Förderung gestellt
Für grenzüberschreitende Projekte winken bis zu 75 Prozent EU-Förderung
Projekte auf Ortsbildmesse
Bestens vernetzt
Grenzüberschreitende Projekte einreichen
Digitalisierung als Chance für ländliche Gemeinden
Stadt-Umland-Strategie soll im November starten
Bayern & OÖ kooperieren
Aufruf für die Projekteinreichung
Kurzfilmfestival: Klappe, die zweite
10. September: Ortsbildmesse in Natternbach
"Dorfmitte" soll noch mehr leben
Gemeinsam unschlagbar
Stadt-, Tourismus- und Standortmarketing Braunau-Simbach
In der Region was bewegen!
Klappe, die zweite: INN Kurzfilmfestival im September
Stadtmarketing Braunau-Simbach mit neuer Website
Braunau21 und die Lebensqualität
Wie alles begann....
Drei Tage Programm beim 2. Inn Kurzfilmfestival
In St. Florian am Inn liegt der Fokus auf Weiterentwicklung
Schnupperlabor: Schüler werden eingeladen
Ried kooperiert mit den Nachbarn
Jubiläum für Inn-Salzach-Euregio-Jugendorchester
Wenn das Überschreiten von Grenzen gefördert wird
Vier Stadt-Umland-Kooperationen im Innviertel sollen Strukturen optimieren
26 Firmen mehr: Zuwachs für das "Schnupperlabor"
Städte kooperieren mit angrenzenden Gemeinden
Museen kooperieren
Stadtregion statt Fusion
Gemeinsame Strategie
Wie Museen drent und herent erfolgreich kooperieren
Heimische Museen arbeiten mit Bayern zusammen
Regionales Schnupperlabor bietet Einblick in heimische Betriebe
Sechs Gemeinden arbeiten zusammen
Stadt Ried und Nachbargemeinden wollen Raumplanung abstimmen
Willkommen in der Gemeinde Palting
26 neue Unternehmen im Regionalen Schnupperlabor
Agenda 21: Gemeinde Kirchdorf ausgezeichnet
Neue Willkommens-Gemeinde
Palting ist neue "Willkommens-Gemeinde"
Vom Hausboot aus den Inn erleben
Projekt Schnupperlabor, Automatisierungstechnik
Startschuss für "Stadtregion"
85.000 Euro für die Stadtregion: Ohne Motor Mattighofen besser erreichbar
Engagement zweier Gemeinden belohnt
Schardenberg auf Kurs mit Agenda 21
Für Engagement geehrt
Gemeinden ausgezeichnet
Förderung genehmigt
Gemeinden für nachhaltiges Zukunftsmanagement ausgezeichnet
Es geht um Starkregen
Agenda-21: Auszeichnung
Agenda-Orte ausgezeichnet
Dinosaurier aus Stahl gefertigt
Weibern macht den Willkommens-Check
Ein Haus für Europäischen Zusammenhalt
Sandsack-Lager-Bau im Zeitplan!
Automatisierungstechnik im Poly Mattighofen
Faire Preise für die Erzeuger und gesunde Lebensmittel für Konsumenten
Schnupperlabor sichert Fachkräfte-Nachwuchs
Braunau21: Gemeinsam für eine lebenswerte Stadt und ein lebendiges Miteinander
Zukunftsregion Braunau vertieft Zusammenarbeit
Faire Preise für die Erzeuger und gesunde Lebensmittel für Konsumenten
Eine neue "Wir-Kultur" entsteht
Die Zukunft der Gemeinde im Blick
Interaktive Betriebsbesuche - Schüler fertigten eigene Werkstücke
Willkommens-Check
Wenn das Überschreiten von Grenzen gefördert wird
Gemeinsame Sache
Baustelle KAT-Lager im Zeitplan
30.000 Sandsäcke gegen nächste Flut
Jugendliche leben gerne in Michaelnbach - haben aber auch Wünsche
Oberösterreich lebt eine Wir-Kultur
"Wir-Gefühl" soll Erfolge bringen
GuaTe Wandertag
Handy-App "Bürgercockpit" soll junge Leute stärker in Gemeinde einbinden
"Nachhaltige" Tage im Innviertel
Zukunftsregion vertieft Zusammenarbeit
Zusammenarbeit wird weiter vertieft
Neue EU-Starthilfe für oberösterreichisch-bayerische Grenzregionen
Reichersberg plant Leerstands-Belebung im Ortskern
Eigenes Forum soll Siedlungsprojekte optimieren
Bioschulen vereinbaren gemeinsame Ausbildung
Grenzübergreifende Positionierung nimmt weiter Form an
Film ab! Schüler und die Kunst der Filmproduktion
Auch mit anderen Nachbarorten
Über die Eiszeit und für Europa
Unterer Inn EU zahlt für neues Bildungszentrum
Zukunftsregion Braunau Zusammenarbeit wird vertieft
Förderung für Grenzregion
Gemeinden und Betriebe mit Willkommenskultur
Positionierung nimmt weiter Form an
Natur für alle erlebbar machen
Michaelnbach ist Willkommensgemeinde
3 Mio EU-Fördermittel genehmigt
Gemeinsam Braunau erkunden
Euregioforum mit Dr. Philipp Blom
Fördermillionen der EU für die Grenzregion
Böhmerwaldschule verstärkt die grenzüberschreitende Umweltbildung
Zweimal wandern
Zum sechsten Mal wird gehatscht und geratscht
Eine Riesenchance für alle Beteiligten
Statt GemeindeEhe wird gekuschelt
Bürgerbeteiligung
Michaelnbacher habens in der Hand
Auszeichnung Willkommen Standort
Neue Tools zur Bürgerbeteiligung speziell für junge Erwachsene
Hatschn und Ratschn in Braunau
Knapp 4 Mio. EU Fördermittel für oberösterreichisch bayerische Grenzregion genehmigt
Förderinformation INTERREG KLEINPROJEKTE
Knapp 4. Mio EU Fördermittel für oberösterreichisch bayerische Grenzregion genehmigt
Sinds zuviel Touristen
Gemeinde Engelhartszell startet zum zweiten Mal Agenda 21 Prozess
Michaelnbach entwickelte eigene App für Jugendliche
Fotowettbewerb
Treffen fürs Netzwerk
Gekommen, um zu bleiben
"Schnupperlabor" hilft bei Arbeitskräftesuche
Schnupperlabor in der Region
Gesucht werden die besten Fotos
Österreichisch-bayerischer Bewerb: Die schönsten Fotos der Grenzregion
Fotowettbewerb in der Grenzregion
"Die kleine Eiszeit"
Gesellschaftlichen Auswirkungen auf den Klimawandel
Bezirks-Image verbessern
"Stadtregional" als neues Schlagwort für Kooperation
Ried und Nachbargemeinden könnten zusammenrücken
lauf für Licht: Jugendrat organisiert Spendenlauf
EU fördert gemeinsame oö-bayerische Kleinprojekte
Förderungen oö-bayerischer Kooperationen auch auf lokaler Ebene nutzen
Projekt "Willkommen Standort OÖ"
15.000 Euro für lokale Initiativen
Verein fördert lokale Initiativen
"Wir bemühen uns um Fachkräfte und wollen als Landgemeinde attraktiv sein"
Taiskirchen kooperiert "GuaT"
Fachkräfte willkommen
Inn-Salzach-EUREGIO fördert lokale Initiativen
Geld für Frieden und Film-Projekt
St. Marienkirchen ist die erste Willkommens-Gemeinde im Bezirk
St. Marienkirchen erste Willkommens-Gemeinde
"Lockmittel" müssen her
Mit Erfolg Schüler für Technik begeistern
Förderung für oö-bayerischen Kooperationen
Interesse für moderne Technik wecken
Grenzüberschreitende Projekte beantragt
Regionales Schnupperlabor
EU-Fördergeld für Bildung und Umwelt beantragt
Neue Regionalmanagerin für Innviertel-Hausruck
Sie managt die regionale Entwicklung
Eine neue im Team
Neue Managerin
Eine neue Managerin
Neue im Team
Neue Regionalmanagerin im Innviertel
Für Leichtbau und Automatisierung begeistern
Website made by Agentur Klartext