Erste Themen und Projektideen...daran arbeiten wir weiter!

Der erste Workshop mit unserem multilokalen Netzwerk war bereits sehr fruchtend. Mittels der Hauptmotivgruppen wurden erste wichtige Themen, die multilokallebende Menschen in ihrem Alltag betreffen erarbeitet und erste Projektansätze diskutiert.

Die wesentlichen Themen und Ideen haben wir folgt zusammengefasst:

Metaebene (übergeordnete Punkte betreffend die Multilokalität) (siehe Graphik: orange)

  • Multilokalität erfordert generelle FLEXIBILITÄT
  • VEREINBARKEIT des multilokalen Lebensstils mit Beruf, Familie, Freizeit, etc.
  • Brücke zwischen Stadt und Land schlagen und Innovationen/Wissen/Ideen von beiden Seiten transferieren (DICHOTOMIE zwischen Stadt und Land überwinden)
  • Wo ist mein „DAHEIM“?
  • OFFENE RÄUME – Orte und geistige Freiräume

wichtige Themen (blau) und Projektansätze (siehe Graphik: gelb)

  • MOBILITÄT (Mobilitätsplattform)
  • NEUE ARBEITSFORMEN/“New Work“
  • KOMMUNIKATION (Kommunikationsplattform)
  • WOHNEN/NEUE WOHNFORMATE
  • VERANSTALTUNGEN für und mit Multilokale („smarte“ Veranstaltungsformate; Freizeitplattform)
  • BEITEILIGUNG

Natürlich erhebt diese Zusammenschau keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir wollen diese Ansätze beim nächsten Netzwerkstreffen am 06. Juli 2019 aufgreifen und weiter vertiefen!

Website made by Agentur Klartext