Grenzüberschreitendes Stadt-, Tourismus- und Standortmarketing Braunau-Simbach

Auf Basis eines Kooperationsvertrages der Städte Braunau und Simbach vom Oktober 2013 wurde im Rahmen eines Interreg-Kleinprojektes von der Fa. CIMA-Stadtmarketing ein Konzept für die Realisierung eines gemeinsamen, grenzüberschreitenden Stadtmarketings ausgearbeitet. Mit der Gründung der Stadt-, Tourismus- und Standortmarketing Braunau-Simbach GmbH das Vorhaben nun realisiert.

Projektinhalte sind die Verbesserung der wirtschaftlichen, touristischen und städtebaulichen Rahmenbedingungen im grenzübergreifenden Standortraum Braunau und Simbach am Inn durch Installierung einer gemeinsamen Stadt-, Tourismus und Standortmarketing GmbH und Umsetzung von gemeinsamen zielgerichteten Maßnahmen:

  • Einrichtung einer Geschäftsstelle mit entsprechendem qualifizierten Personal und Aufbau der inneren Strukturen nach Gründung der GmbH
  • Umsetzung von 6 zentralen Leitprojekten: Urban Branding-Konzeption, Erstellung Immobilien-Masterplan, Werbung für Einkaufsraum Braunau-Simbach, Aufbau eines lokalen Online-Marktplatzes, Umsetzung des Urban Branding-Konzeptes, aktives Standortmarketing. Projektstart ist am 1. Dezember 2015.
Förderprogramm(e):
INTERREG Bayern – Österreich und aus Mitteln des Landes OÖ
 
Projektträger: 
Stadt Braunau
 
Projektpartner: 
Stadt Simbach
 
Dauer / Zeitraum: 
01.12.2015 bis 30.11.2018
 
Rolle der RMOÖ: 
RMOÖ Projektbegleitung
Website made by Agentur Klartext